Exkursion SS 2017

Exkursion des 4. Semester Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen im Sommersemester 2017 vom 15. Mai bis 21. Mai 2017

In der Lehrveranstaltung „Projektrealisierung“ im 4. Semester ging es mit den StudentenInnen und Herrn FH-Prof. DI Walter Schneider und Studiengangs Dekan FH-Prof. Dipl.- Math. Andreas Schelling auf eine einwöchige Exkursionsreise quer durch Österreich, Italien und Deutschland.  

 Auf dem Programm standen die Besichtigungen von Bauvorhaben im Bereich Hochbau bis hin zu Projekten aus dem Tunnelbau. 

Einige Eindrücke kurz zusammengefasst:

Infos sammeln am Infocenter des Brennerbasistunnels, den langersehnten Umbau des Haus der Musik in Innsbruck beobachten,  die Marktführende Firma in Sachen Schalungssysteme durchforschen, die Errichtung zweier Eisenbahnbrücken über das Filstal verfolgen,  hineintauchen in die Welt des Tunnelbaues, Eindrücke sammeln aus einem der renommiertesten Tragwerksplaner Büro, das umstrittenste Großbauprojekt Deutschlands ('Stuttgart 21') zu erleben und hautnah dabei zu sein wenn der größte Autokran Europas im Einsatz ist. Dies sind nur einige wenige Eindrücke aus unserer sehr erlebnisreichen, spannenden und zugleich lernvollen Exkursionswoche 2017.

 Auch der Spaß ist in dieser Woche nicht zu kurz gekommen. Eine persönliche Stadtführung unseres Mathematik Prof. Herrn FH- Prof. Ing.- Math. Schelling,  Partyspaß in einer der legendärsten Studentenstädte Deutschlands, gemütliches beisammen sitzen in mitten der Nordkette der Alpen und vieles, vieles mehr durften wir in dieser Woche erleben und für die Zukunft mitnehmen. 

Verfasser: Philipp Hollaus

Studierende

Freydis Aichernig, Gregor Alois Brandtner, Elisabeth Johanna Brunner, Matej Cerkezovic, Julia Aurelia Galli, Mohamed Hikal, Philipp Hollaus, Lukas Huber, Markus Hulm, Rudolf Kronhofer, Martina Ingrid Neubauer, Sandro Andreas Pleschgatternig, Regina Posch, Yvonne Regnet, Katharina Reichhold, Laura Anna Schober, Maria Helena Schwameder

zurück