Inszenierte Landschaft

Kooperation: FH Kärnten, TU Berlin und CEU San Pablo Universität Madrid

Architekturentwurf
2. Semester
Masterstudium Architektur
SS 2008

„Inszenierte Landschaft – Kunst und Natur“

Ziel der Studienprojekte soll die Planung eines Museums für zeitgenössische Kunst in Gmünd sein – das dafür vorgesehene Grundstück ist die Burganlage und ihre angrenzenden Bereiche. Eine klare und mit Material hinterfütterte Aufgabenstellung ist eine wesentliche Voraussetzung, um gute Entwürfe zu ermöglichen. Wir entwickeln zunächst ein Raumprogramm mit Flächen für temporäre und permanente Ausstellungen, für ein multifunktionales Foyer, Cafeteria, Buchhandlung, Lagerflächen etc. Das Programm ist flexibel gehalten – und entspricht dem Volumen nach in etwa der Masse der Burganlage. Dadurch wird sichergestellt, dass der zu planende Museumsneubau an architektonischer Präsenz mithalten kann – und schließt nicht aus, dass sogar die Burg selbst Teil des Museumskonzeptes werden kann. In jedem Fall fordert die unmittelbare Nähe eine intensive gestalterische Auseinandersetzung mit der vorhandenen Bausubstanz. Welche Sprache wird ein neues Gebäude wählen:

setzt es auf Kontrast oder Harmonie – ein Dialog zwischen alt und neu wird sich nicht vermeiden lassen. Man wird herausfinden müssen, welche Beziehungen der Neubau sowohl mit der Burg – als auch mit der Altstadt- eingehen will.

Weiterhin entwirft man hier inmitten außerordentlicher Weitblicke, hat ein Panorama von epischen Dimensionen – und obendrein eine schwierige Topographie zu bewältigen.

Und allem voran die Frage:

welches Bild will ein Museumsgebäude in solch heterogenem Kontext erreichen.

Angela Lambea

Betreuung

Angela LambeaKerstin Laube, Andreas Voigt, Sonja HohengasserPeter Nigst
Architektur

Studierende

Christoph Abel, Kathrin Ackerer, Claudia Delemeschnig, Angelika Granig, Florian Hinterholzer, Dietmar Hribernig, Sandra Kircher, Raffaela Maria Lackner, Christian Probst, Margit Schneeberger, Barbara Steiner, Erhard Steiner, Jürgen Phillip Wirnsberger

zurück